Reisebüros in Tschechien fahren ihre Angebote wieder hoch

08-06-2020

Die großen Reisebüros in Tschechien haben den Verkauf von Urlaubsreisen für diesen Sommer erneut gestartet. Exim Tours bietet derzeit Reisen nach Griechenland an, Fischer hat außerdem Bulgarien im Verkauf. Am Montag wollten beide Agenturen ihr Angebot erweitern. Alexandria startete mit Reisen nach Bulgarien, Kroatien, Ungarn und in die Slowakei. Darüber hinaus wurden ausgewählte Hotels und Pensionen für tschechische Kunden reserviert. Das geht aus einer Befragung hervor, die die Nachrichtenagentur ČTK unter den Reisebüros vorgenommen hat.

Nach Informationen von Exim Tours sei das Interesse an Reisen am vergangenen Wochenende enorm gewesen. Vor allen Online seien viele Bestellungen eingegangen, sagte Exim-Tours-Geschäftsführer Petr Kostka. Ihm zufolge liegen die Verkaufszahlen nicht auf dem Niveau des Vorjahres. Doch neben den Personen, die einen Reisegutschein eintauschen möchten, hätten sich auch Kunden gemeldet, die ihren Urlaub zuvor storniert haben, so Kostka.