Rekordzahlen bei der tschechischen Obsternte

19-07-2006

Die diesjährige Obsternte in Tschechien wird voraussichtlich eine der höchsten Steigerungen in den letzten Jahren verbuchen, und zwar um 13 Prozent. Diese Angaben gab das tschechische Zentrale Kontrollagraramt bekannt. Die Preise sollten konstant bleiben. Die Obstbäume haben in diesem Frühjahr - nach dem Ernteausfall wegen Frost vom vergangenen Jahr - nun viele Blütenknospen bekommen, sagte Martin Ludvik aus dem tschechischen Verband der Obstbauer.