Riman: In Tschechien könnte es künftig an Strom mangeln

06-02-2007

In einigen Jahren könnte der Tschechischen Republik der Strom ausgehen. Das sagte der tschechische Minister für Industrie und Handel, Martin Riman, am Dienstag während des "Zofin-Forums" in Prag. Riman zufolge wird es künftig notwendig sein, die eigene Energieproduktion zu stärken. Der Minister erklärte weiter, dass es mit Energiersparen allein nicht getan ist. Eine aus unabhängigen Experten zusammengestellte Kommission soll nach möglichen Lösungen für die Energieversorgung suchen. Derzeit ist die Tschechische Republik noch in der Lage, Strom ins Ausland zu liefern.