Rot-grüne Fernsehdiskussion belebt Debatte um Koalitionsvarianten

17-04-2006

Der sozialdemokratische Premierminister Jiri Paroubek und der Parteichef der tschechischen Grünen, Martin Bursik, sprachen am Montag in einer Diskussionssendung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens (CT) unter anderem über zukünftige Koalitionsvarianten. Bursik gab an, dass das Programm der Sozialdemokraten seiner Partei näher stehe als das der oppositionellen Bürgerdemokraten. Paroubek schloss seinerseits Koalitionen mit den Bürgerdemokraten und mit den Kommunisten aus - alle anderen Varianten kämen in Frage, so der Regierungschef. Laut Umfragen könnten die Grünen bei den Wahlen Anfang Juni erstmals den Einzug ins Abgeordnetenhaus schaffen.