Schauspieler Boris Rösner verstorben

01-06-2006

Im Alter von 55 Jahren ist am Mittwoch nach langer Krankheit der populäre tschechische Schauspieler Boris Rösner gestorben. Rösner arbeitete seit dem Ende der siebziger Jahre am Prager Stadttheater. 1987 wurde er Mitglied des Schauspielensembles des Prager Nationaltheaters. Er arbeitete oft mit dem Tschechischen Rundfunk zusammen und trat in Filmen und Fernsehspielen auf. Daneben war Boris Rösner auch als Pädagoge an der Theaterfakultät der Akademie der musischen Künste in Prag tätig. 1989 engagierte er sich stark für die "Samtene Revolution".