Schnellläuferin Sablikova wird die tschechische Fahne bei der Eröffnung der Olympischen Spiele tragen

05-02-2006

Die Eisschnellläuferin Martina Sablikova wird am kommenden Freitag bei der Eröffnung der Olympischen Spiele in Turin die tschechische Fahne tragen. Dies gab der Leiter der tschechischen olympischen Teams Frantisek Dvorak bekannt. "Es ist eine große Ehre für mich und ich hoffe, dass ich nicht falsch machen werde", sagte die 18-jährige Juniorenmeisterin über 3000 und 5000 Meter. Die Auswahl des tschechischen Flaggenträgers war dadurch verkompliziert worden, dass bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele nicht alle tschechischen Sportler anwesend sein können. Der Grund dafür: Ein Teil der tschechischen Repräsentanten wird weit von Turin untergebracht. Andere erwartet gleich am Tag danach ihr Wettkampf.