Schwerer Verkehrsunfall bei Benesov: Ein Toter und 15 Verletzte

01-03-2007

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der böhmischen E 55, bei dem am Donnerstag in Cercany bei Benesov ein Autobus und ein Pkw zusammenstießen, sind der 63-jährige Pkw-Fahrer getötet und 15 Personen verletzt worden. Die Europastraße war wegen des Unfalls in einem Abschnitt zwischen Prag und Benesov für dreieinhalb Stunden nur einspurig befahrbar. Bei den Ermittlungen zur Unfallursache trat zu Tage, dass der Fahrer des Skoda Superb mit seinem Wagen aus unbekannten Gründen in die Gegenrichtung fuhr und auf den Linienbus prallte, teilte die Sprecherin der Polizei in Benesov, Zuzana Stranska, der Nachrichtenagentur CTK mit.