Seit Montag gilt in Tschechien das neue Mautsystem für LKW

01-01-2007

Seit Montag müssen Lastkraftwagen und Autobusse mit einem Gewicht über zwölf Tonnen in Tschechien für die Benutzung der tschechischen Autobahnen und Schnellstraßen eine Maut bezahlen. Der tschechische Staat hat am Samstag das elektronische Mautsystem von der österreichischen Firma Kapsch formell übernommen. Der erste Tag des neuen mikrowellengestützten Mautsystems verlief sehr ruhig. Nur Einzelne haben am Montag an den Distributionsstellen Interesse an der Einrichtung der Bordeinheiten zur Berechnung der Maut oder der Aufladung von Krediten gezeigt. Am Dienstag wird ein stärkerer Andrang erwartet