Senat unterstützt Erhöhung der staatlichen Geburtsbeihilfe

27-01-2006

Die Senatoren haben der geplanten Erhöhung der staatlichen Geburtsbeihilfe von 8.600 auf 17.500 Kronen (ca. 580 Euro) zugestimmt. Nach einer langen Debatte unterstützten sie auch einen weiteren Bestandteil des novellierten Gesetzesentwurfs über die staatliche Sozialförderung, in dem ein staatlicher Zuschuss für Erstklässler in Höhe von 1000 Kronen vorgesehen ist. Der Gesetzentwurf wird jedoch wegen Änderungen in der Frage der Stipendien trotzdem zurück an das Abgeordnetenhaus verwiesen.