Senator Jan Hadrava wurde zum Parteichef der Freiheitsunion gewählt

02-07-2006

Zum neuen Vorsitzenden der liberalen Freiheitsunion (US-DEU) ist am Samstag in Prag Senator Jan Hadrava gewählt worden. Die kleinste Partei der endenden Koalitionsregierung Paroubek sieht ihre weitere Tätigkeit in der Zusammenarbeit mit anderen kleineren rechts orientierten Parteien. Sie will sich vor allem auf die bevorstehenden Kommunal- und Senatswahlen konzentrieren. Nach Meinung der Delegierten des Parteitags wurde der Misserfolg der Liberalen bei den Parlamentswahlen im Juni, wo sie nur 0,3 Prozent der Wählerstimmen bekamen, durch die vierjährige Teilnahme der Partei an einer Sozialistenregierung und durch die umstrittene Wahlkampagne verursacht.