Slama-Film "Stesti" zum Sieger des 19. Filmfestivals in Tschechien gekürt

09-04-2006

Zum Sieger des 19. Festivals des tschechischen Films ist während einer Gala am späten Samstagabend in Plzen / Pilsen der Streifen "Stesti" (dt. Glück) von Regisseur Bohdan Slama gekürt worden. Der Film, der das Leben der heutigen jungen Generation aus einer Provinzstadt widerspiegelt, wurde mit dem Hauptpreis des Festivals, dem Goldenen Eisvogel, ausgezeichnet. Die Slama-Produktion wurde außerdem mit dem Don Quichotte-Preis der internationalen Jury F.I.C.C. geehrt.