Sobotka erneut Vorsitzender des tschechischen Senats

29-11-2006

Der bürgerdemokratische Politiker Premysl Sobotka ist erneut zum Vorsitzenden des Senats, des Oberhauses des tschechischen Parlaments, gewählt worden. In der geheimen Abstimmung erhielt er 74 der insgesamt 77 Stimmen. Sobotka hatte keinen Gegenkandidaten. Zu den stellvertretenden Senats-Vorsitzenden wurden Jiri Liska und Jiri Sneberger von der demokratischen Bürgerpartei sowie der Sozialdemokrat Jan Rakusan und der Christdemokrat Petr Pithart gewählt.