Sonderparteitag der CSSD: Die Sozialdemokraten dürfen keine Koalition mit den Kommunisten schließen

13-05-2006

Der Sonderparteitag der tschechischen Sozialdemokraten hat am Samstag in Prag den Beschluss gefasst, dass die Sozialdemokraten nach den Abgeordnetenhauswahlen keine Koalition mit den Kommunisten schließen dürfen. Den Beschluss schlug der Vorsitzende des Abgeordnetenhauses Lubomir Zaoralek vor. Er reagierte mit seinem Vorschlag auf die Demonstranten, die in Pionieruniformen und mit roten Halstüchern vor dem Hotel, wo der Sonderparteitag stattfand, gegen die Annäherung der Sozialdemokraten an die Kommunisten protestierten.