Spitzenpolitiker forderten im Wahllokal die Bürger zur Stimmabgabe auf

02-06-2006

Die meisten Spitzenpolitiker Tschechiens haben bereits am Freitag ihre Stimme abgegeben. Gegenüber den Pressevertretern in den Wahllokalen äußerten sie die Hoffnung auf eine hohe Wahlbeteiligung. Präsident Vaclav Klaus appellierte an die Bürger, den Urnengang "ernst zu nehmen". Auch Expräsident Vaclav Havel und seine Frau Dagmar wurden im Wahllokal bereits von Journalisten erwatet. Havel wollte nicht verraten, welcher Partei er seine Stimme gegeben habe. In letzter Zeit aber hatte das ehemalige Staatsoberhaupt immer wieder Sympathien für die Grünen geäußert.