Startschuss für neues Rundfunkgebäude von Radio Free Europe gegeben

13-10-2006

Am Freitag wurde der Startschuss für den Bau eines neuen Gebäudes für den amerikanischen Sender Radio Free Europe (Radio Freies Europa) im Prager Stadtteil Hagibor gegeben. Über den Umzug des Senders wurde nach den Terrorangriffen in New York und Washington vom 11. September 2001 entschieden. Bis jetzt sendet Radio Free Europa aus dem Gebäude der ehemaligen tschechoslowakischen Förderationsversammlung am Wenzelsplatz in Prag. Da der Sender als mögliches Terrorziel gilt, soll er aus der Innenstadt an den Stadtrand verlegt werden. Das neue Gebäude soll 2008 fertig sein.