Stromausfall wurde durch Überbelastung des Systems verursacht

26-07-2006

Die Gesellschaft CEPS, die das Hochspannungsnetz verwaltet, hat in der Nacht zu Mittwoch den Notstand aufgehoben, den sie in Tschechien wegen eines Stromausfalls am Dienstag ausgerufen hatte. Eine ähnliche Krisensituation werde sich nicht wiederholen, sagte der Minister für Handel und Wirtschaft, Milan Urban. Während des Stromausfalls mussten einige Unternehmen den Stromverbrauch einschränken, die Haushalte haben den Ausfall jedoch nicht zu spüren bekommen. Der Energiekonzern CEZ meldete hohe Schäden. Der Ausfall wurde durch die Überlastung des Verteilersystems verursacht.