Tennis: Ka. Plíšková verbessert sich in der Weltrangliste auf Platz zwei

20-05-2019

Tennisspielerin Karolína Plíšková hat sich nach dem Sieg beim WTA-Turnier in Rom auf Rang zwei der Weltrangliste verbessert. Petra Kvitová, die in Rom verletzt im Achtelfinale aufgegeben hat, rutschte in der Weltrangliste um einen Platz auf Rang sechs ab.

Markéta Vondroušová, die in Roma das Viertelfinale erreicht hat, rückte um sechs Plätze auf Rang 38 vor. Sie ist neu die drittbeste tschechische Tennisspielerin geworden.