Tennis: Kvitová im Finale in Sydney

11-01-2019 aktualisiert

Petra Kvitová hat in Sydney das Finale erreicht. Wegen Regen musste sie auf das Halbfinalspiel fast fünf Stunden lang warten. Dann besiegte die zweifache Wimbledon-Siegerin die Weißrussin Aljaksandra Sasnowitsch mit 6:1 und 6:2. Es habe sich gelohnt, zu warten, sagte Kvitová nach dem Sieg. Das Spiel dauerte nur 66 Miuten.

Im Finale trifft Kvitová am Samstag auf Ashleigh Barty aus Australien, die sich im Halbfinale gegen Kiki Bertens aus den Niederlanden durchgesetzt hat. Die Tschechin gewann das Turnier in Sydney 2015.