Topolanek bot den Sozialdemokraten Zusammenarbeit an

10-07-2006

Die Koalition aus Bürgerdemokraten, Christdemokraten und den Grünen unter der Leitung des Bürgerdemokraten Mirek Topolanek hat am Montag nach fünf Wochen erfolgloser Verhandlungen den Sozialdemokraten angeboten, sich ebenfalls an der Koalition zu beteiligen. Diese sollen sich bis Mittwoch zu dem Vorschlag äußern. Außerdem gab die Koalition bekannt, sie würde am Freitag bei der Wahl des Abgeordnetenhausvorsitzenden einen sozialdemokratischen Kandidaten unterstützen. Der Chef der Sozialdemokraten, Noch-Premier Jiri Paroubek, sagte in einer ersten Reaktion, eine Beteiligung seiner Partei am Kabinett sei unwahrscheinlich. Entscheiden müssten aber die Parteigremien.