Tschechen vertrauen internationalen Institutionen mehr als eigenen

19-12-2006

Tschechen haben mehr Vertrauen in die Vereinten Nationen und die Europäische Union als in eigene nationale Institutionen. Das geht aus einer Umfrage der Meinungsforschungsagentur Faktum Invenio hervor. Demnach haben rund zwei Drittel der Tschechen Vertrauen zu UNO und EU, wohingegen der tschechischen Justiz nur ein Drittel der Befragten ihr Vertrauen aussprechen. Die Regierung kommt auf 25, das Abgeordnetenhaus gar nur auf 20 Prozent. In dem schlechten Abschneiden nationaler Institutionen sehen die Meinungsforscher Auswirkungen der sich seit Monaten hinziehenden Regierungskrise in Tschechien.