Tschechien auf dem Weg zu besserem internationalen Rating

31-03-2006

Die internationale Rating-Agentur "Moody´s Investors Service" hat am Donnerstag die Bewertung für die Kreditwürdigkeit der Tschechischen Republik von "stabil" auf "positiv" angehoben und damit den Weg für eine Verbesserung des eigentlichen Ratings freigemacht. Die Agentur erkennt damit die Verbesserung in der gesamtwirtschaftlichen Lage und das Bemühen um Strukturreformen an. Die Ratingwerte geben Auskunft über die wirtschaftliche Stabilität eines Landes und sind wichtige Leitwerte für ausländische Investitionen.