Tschechien entsendet Polizisten zur WM nach Deutschland

02-06-2006

Tschechien wird 33 Polizisten zur Fußball-WM nach Deutschland entsenden. Wie die tschechische Polizei in Prag mitteilte, sollen die Beamten ihren deutschen Kollegen unter anderem bei der Arbeit an Grenzübergängen sowie auf Flughäfen und Bahnhöfen behilflich sein. Zudem sollen sie tschechischen WM-Gästen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Rund 20.000 Tschechen haben sich Endrunden-Tickets gekauft. Die Polizei geht jedoch davon aus, dass weit mehr Fans ihre Nationalmannschaft in Deutschland unterstützen wollen.