Tschechien ist auf militärische Hilfe für die Vereinigten Staaten vorbereitet

14-09-2001

Die Tschechische Republik ist darauf vorbereitet, den Vereinigten Staaten von Amerika in der aktuellen Situation zu helfen einschließlich militärisch und damit ihre Verpflichtungen zu erfüllen, die sich ihr aus der Mitgliedschaft in der NATO ergeben. Die tschechische Regierung ist gemeinsam mit den anderen Verfassungsvertretern des Landes darauf eingestellt, die Aufgaben, die sich im Einklang mit dem NATO-Beschluss auf der Basis von Artikel 5 des Washingtoner Vertrages ergeben, zu erfüllen. Dies erklärte der tschechische Vizepremier und operative Leiter des Sicherheitsrates der Tschechischen Republik, Vladimír Spidla, unmittelbar nach einer Sondersitzung des Kabinetts und weiterer Spitzenvertreter der tschechischen Politik am Donnerstag in Prag. Die Tschechische Republik nimmt und wird die Bündnistreue innerhalb der NATO ernst nehmen, und zwar mit allen Folgen, hatte Senatschef Petr Pithart zuvor in einer Ansprache vor amerikanischen Studenten in Prag betont.