Tschechien öffnet Arbeitsmarkt für Bulgaren und Rumänen

01-12-2006

Die Tschechische Republik wird ihren Arbeitsmarkt ab Januar 2007 für Bulgaren und Rumänen öffnen. Als Bürger der Europäischen Union können sie sich dann ohne Probleme um Arbeit in Tschechien bewerben. Premier Mirek Topolanek erklärte nach der Regierungssitzung am Donnerstag, dass Tschechien sich aber die Möglichkeit offen halten werde, bei einer Gefährdung des tschechischen Arbeitsmarktes bestimmte Schutzmaßnahmen zu treffen.