Tschechien seit sieben Jahren NATO-Mitglied

12-03-2006

Die Tschechische Republik beging am Sonntag den siebenten Jahrestag ihres NATO-Beitritts. Gemeinsam mit Polen und Ungarn war das Land 1999, also bereits fünf Jahre vor dem EU-Beitritt, Mitglied der Nordatlantischen Verteidigungsallianz geworden. Die Sicherheit Tschechiens und damit auch die nationale Souveränität seien in dem Bündnis verlässlich abgesichert, sagte Generalstabschef Pavel Stefka anlässlich des Jubiläums.