Tschechien zu weiterer Hilfe für Opfer des Hurrikans Katrina bereit

19-09-2005

Die humanitäre Hilfe für die vom Hurrikan Katrina betroffenen Menschen in den US-amerikanischen Südstaaten sei Agenturmeldungen zufolge inzwischen ausreichend gesichert. Die Tschechische Republik ist nichtsdestotrotz darauf vorbereitet, auf ein weiteres eventuell gestelltes Hilfsgesuch zu reagieren. Das erklärte Verteidigungsminister Karel Kühnl am Montag bei seinem Treffen mit Staatspräsident Vaclav Klaus in Prag. Klaus reist noch am gleichen Tag zu einem Besuch in die Vereinigten Staaten ab, bei dem er u. a. mit US-Vizepräsident Dick Cheney und US-Außenministerin Condoleezza Rice zusammentreffen wird.