Tschechiens Volleyballer erreichen bei der WM in Japan das Viertelfinale

22-11-2006

Tschechien hat bei der Volleyballweltmeisterschaft in Japan das Viertelfinale erreicht. Zwar verlor die Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Bulgarien mit 1:3, da Venezuela aber Italien mit 3:1 unterlag, zogen die Tschechen in die nächste Runde ein. Im Viertelfinale stehen nun Partien gegen den Titelverteidiger Brasilien sowie gegen Deutschland, Frankreich und Kuba an.