Tschechische Astronomen entdecken unbekannten Kleinplaneten

17-12-2006

Wie am Sonntag bekannt wurde, haben Astronomen der Sternenwarte auf dem Berg Klet in Südböhmen einen bisher nicht bekannten Kleinplaneten entdeckt. Auf den Asteroiden, wie Kleinplaneten in der Fachsprache heißen, wurden die Wissenschaftler am Samstag aufmerksam, als er sich in einer Entfernung von 600.000 Kilometern zur Erde bewegte. Dies ist in etwa so weit, wie der Mond von der Erde entfernt ist. Der neue Planet erhielt die internationale Bezeichnung 2006 XR4. Die Entdeckung ist deswegen interessant, weil selten kleine Sternwarten in Europa solche Asteroiden ausfindig machen. Sie werden eher von den großen Observatorien in Amerika entdeckt.