Tschechische Experten sollen bei Sicherheitsgewährleistung des NATO-Gipfels mitwirken

03-10-2006

Ein Teil der tschechischen Anti-ABC-Waffeneinheit soll sich an der Sicherheitsgewährleistung beim bevorstehenden NATO-Gipfel in Lettland beteiligen. Einer CTK - Meldung zufolge würden sich insgesamt 27 Experten im Bereich der chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen Waffen vom 21. November zum 4. Dezember in Riga aufhalten. Das entsprechende Gesuch Lettlands steht am Mittwoch auf der Tagesordnung der tschechischen Regierung.