Tschechische Familienangehörige vermissen insgesamt 61 Verwandte

14-09-2001

Die Anzahl von 61 vermissten tschechischen Bürgern, die sich zur Zeit in den USA aufhalten sollen, in den letzten beiden Tagen aber kein Lebenszeichen von sich gegeben haben, ist bis Donnerstag 14:00 Uhr von Verwandten über eine Hotline an das tschechische Außenministerium gemeldet worden. Das auswärtige Ressort hat bisher mit nahezu 100-prozentiger Sicherheit ausgeschlossen, dass sich in der Zeit der Terrorangriffe tschechische Bürger im Pentagon in Washington oder aber als Insassen in den entführten Flugzeugen aufgehalten haben, sagte der Leiter der Konsularabteilung des Ministeriums Ivan Zalesky der CTK.