Tschechische Polizei nahm sechsköpfige Drogenbande in Trutnov fest

07-10-2005

Die tschechische Polizei hat Anfang Oktober im ostböhmischen Trutnov/Trautenau eine sechsköpfige Bande enttarnt und festgenommen, die seit Mitte vergangenen Jahres die illegale Droge Pervitin hergestellt und vertrieben hat. Bei dem erfolgreichen Zugriff entdeckten die Polizisten auch eine mobile Pervitin-Siederei. Die Beschuldigten haben angeblich Pervitin im Wert von mehr als 800.000 Kronen (ca. 26.500 Euro) hergestellt und verkauft, teilte ein Polizeisprecher gestern der Nachrichtenagentur CTK mit.