Tschechische Währung liegt weiterhin bei Kurs von unter 30 Kronen je Euro

17-08-2005

Die tschechische Währung ist am Mittwoch trotz eines anfänglichen Kursverlustes weiterhin mit einem Wechselkurs von deutlich unter 30 Kronen je Euro gehandelt worden. Sie wurde zum Geschäftsschluss mit einem Kursverhältnis von 29,40 Kronen je Euro notiert. Mit größeren Kursverschiebungen sei auch in den nächsten Tagen nicht zu rechnen, meinten Finanzexperten. Aufgrund der polnischen Parlamentswahlen im September sei jedoch davon auszugehen, dass sich der Kurs der tschechischen Währung danach wieder um die 30 Kronen je Euro bewegen werde, erklärte der Analytiker der Tschechischen Sparkasse (Ceska sporitelna), Miroslav Plojhar.