Tschechische Wirtschaft wächst langsamer

02-04-2019

Im vergangenen Jahr ist die tschechische Wirtschaft im Jahresvergleich um 2,9 Prozent gewachsen. Die Zahl veröffentlichte das Statistikamt in einer Pressemitteilung am Dienstag. Damit hat sich das Wachstum im Vergleich zum Jahr 2017 deutlich verlangsamt, damals war das Bruttoinlandsprodukt noch um 4,5 Prozent gewachsen.

Einen Grund für das langsamere Wachstum sehen die Statistiker in den steigenden Löhnen hierzulande. Demnach habe das zu einem Einbruch der Gewinne geführt, heißt es in der Mitteilung des Statistikamtes.