Tschechischer Sprengstoffproduzent verzichtet auf Millionenklage gegen Madonna

11-04-2006

Der tschechische Sprengstoffhersteller Explosia verzichtet nach eigenen Angaben auf eine Klage gegen Pop-Sängerin Madonna. Die Firma, die den Plastiksprengstoff Semtex entwickelt hat, hatte Madonna mit einem Prozess um Urheberrechte gedroht, nachdem diese in London eine Firma namens «Semtex Girls Ltd» gegründet hatte. Man könne nicht wirklich nachweisen, dass Explosia dadurch Schaden nehme, sagte Direktor Ladislav Lehky der Zeitung Mlada fronta Dnes.