Tschechischer Staatshaushalt soll 2007 Defizit von 88 Mrd. Kronen aufweisen

07-08-2006

Das Defizit des tschechischen Staatshaushalts für das kommende Jahr wird dem vorbereiteten Entwurf des Finanzministeriums zufolge nicht den bereits vorher angekündigten Betrag von 88 Milliarden Kronen (ca. 3,1 Milliarden Euro) übersteigen. Das teilte die Sprecherin des Prager Ministeriums am Montag der Nachrichtenagentur CTK mit. Eine definitive Entscheidung über den finanziellen Rahmen des Staatshaushalts 2007 muss die Regierung bis Ende September treffen.