Tschechisches Abgeordnetenhaus ebnet den Weg für Mieterhöhungen

17-08-2005

Das tschechische Abgeordnetenhaus hat am Mittwoch den ersten Schritt getan zur Verabschiedung einer Novelle zum Mietgesetz, die vorsieht, dass die Mieten in Tschechien ab Oktober 2006 steigen werden. In einem Zeitraum von sechs Jahren soll sich der Mietzins demnach um durchschnittlich 9,3 Prozent erhöhen. Dieser Gesetzentwurf wurde in erster Lesung gebilligt und zur Behandlung an die Ausschüsse weitergeleitet.