Tschechisches Abgeordnetenhaus eröffnet Infozentrum

02-02-2006

Das tschechische Abgeordnetenhaus hat am Donnerstag auf dem Kleinseitner Ring in Prag ein Informationszentrum eröffnet, in dem sich Bürger über die Arbeit der unteren Parlamentskammer informieren können. Der Vorsitzende des Abgeordnetenhauses, Lubomir Zaoralek (CSSD) sagte, das Zentrum solle dazu beitragen, die Barrieren zwischen Öffentlichkeit und Politik abzubauen. Das Abgeordnetenhaus war in der Vergangenheit immer wieder für mangelnde Öffentlichkeitsarbeit kritisiert worden.