Tschechisches Olympia-Eishockeyteam wieder komplett

18-02-2006

Die tschechische olympische Eishockeymannschaft in Turin ist wieder komplett. Dominik Hasek und Patrik Elias, die sich gleich beim ersten Spiel gegen Deutschland verletzt und ihre Teilnahme an der Winterolympiade bereits beendet hatten, wurden durch zwei von Cheftrainer Alois Hadamczyk nachnominierte Spieler ersetzt. In Turin sind der Tormann Dusan Salficky, der für den russischen Eishockeyklub Chimik spielt, und der Stürmer Ales Kotalik, derzeit beim US-amerikanischen NHL-Team Buffalo Sabres, eingetroffen. Am Samstagabend trifft die tschechische Nationalmannschaft auf das Olympiateam Finnlands.