Umfrage: Tschechen wollen stärkere Gemeinden und Gewerkschaften, EU-Skepsis steigt

02-11-2005

Zwei Fünftel der Tschechen sind der Ansicht, dass die Europäische Union das Leben im Land stärker beeinflusst als nötig. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes STEM hervor. Der Anteil der Menschen, die diese Meinung vertreten, stieg in letzter Zeit kontinuierlich. Allerdings ist ein Großteil der Befragten auch der Ansicht, dass tschechische Minister, Abgeordnete und Senatoren über zu großen Einfluss verfügen. Dies könnte die These stützen, dass sich hinter der vieldiskutierten EU-Skepsis der Tschechen eher eine allgemeine Politik-Skepsis verbirgt. Mehr Einfluss wünschten sich die Befragten hingegen für Gemeindevertretungen und Gewerkschaften.