Umzug gegen Brustkrebs fand zum 6. Mal in Prag statt

10-06-2006

Ein Umzug von mehreren tausend Menschen, gekleidet in rosafarbenen T-Shirts und mit Luftballons gleicher Farbe, marschierte am Samstag durch Prag. Im Rahmen des 6. Jahrgangs des Umzugs gegen Brustkrebs wollten seine Teilnehmer darauf aufmerksam machen, dass die Zeit der Schlüsselfaktor im Kampf gegen diese Krankheit ist. Im Vergleich zum Vorjahr, als an dem Umzug etwa 6 000 Menschen teilnahmen, sind diesmal nach der ersten Einschätzung der Organisatoren noch mehr freiwillige Teilnehmer gekommen, die durch den Kauf eines T-Shirts auch einen Beitrag zur Finanzierung des Kampfes gegen den Brustkrebs leisteten. In Tschechien werden jährlich etwa 6.000 neue Fälle dieser Diagnose registriert.