Vereinswechsel im Fußball: Torhüter Drobny zu Bochum, Stürmer Baros zu Lyon

22-01-2007

Der tschechische Torhüter Jaroslav Drobny wechselt zum VfL Bochum. Das gab der Klub am Montag bekannt. Der Bundesliga-Verein unterschrieb mit dem 27-Jährigen einen Vertrag bis zum 30. Juni. Zuvor hatte sich Drobny nach VfL-Angaben mit seinem bisherigen Arbeitgeber FC Fulham auf eine Vertragsauflösung geeinigt und wechselt daher ablösefrei. Nach langen Spekulationen verlässt zudem der tschechische Nationalstürmer Milan Baros seinen Verein, den englischen Klub Aston Villa. Der 25-Jährige unterschrieb - ebenfalls am Montag - einen Vertrag über dreieinhalb Jahre beim französischen Meister Olympique Lyon. Zuletzt war Milan Baros außer Form, bei Lyon wird er erneut mit Trainer Gerrard Houllier zusammenarbeiten, der ihn bereits von 2001 bis 2004 beim FC Liverpool betreut hat.