Verteidigungsministerium will Panzer modernisieren

17-06-2019

Das Verteidigungsministerium will die Panzer der tschechischen Armee modernisieren. Dabei sollen bei 33 Panzern vom Typ T-72M4CZ veraltete Systeme und Bestandteile in einem Gesamtwert von über 900 Millionen Kronen (35 Millionen Euro) ausgetauscht werden. Die Informationen ergeben sich aus einem Material, das Verteidigungsminister Lubomír Metnar (parteilos) am Montag der Regierung vorgelegt hat.

Die Armee plant zudem den Erwerb von zwei neuen Transportflugzeugen Casa C-295MW im Wert von etwa 2,3 Milliarden Kronen (88,5 Millionen Euro), wie ein Sprecher des Ressorts der Nachrichtenagentur ČTK mitteilte.