Vier Deutsche werden des sexuellen Missbrauchs von Kindern in Tschechien verdächtigt

20-12-2006

Deutsche Polizisten haben in Zusammenarbeit mit ihren tschechischen Kollegen im Rahmen einer Operation gegen sexuellen Missbrauch von Kindern in tschechischen Grenzregionen vier Verdächtige verhaftet. Unter den Verhafteten sind der bayerischen Polizei zufolge auch ein 60jähriger Unternehmer aus Deggendorf und zwei Pädagogen. Den Männern wird vorgeworfen, in den vergangenen Monaten zahlreiche Minderjährige in Tschechien sexuell missbraucht zu haben.