Vize-Bürgermeister von Havirov ermordet

18-09-2006

Der stellvertretende Bürgermeister der nordmährischen Stadt Havirov, Martin Balsan (CSSD), ist während einer Sitzung der Stadtverwaltung erschossen worden. Zuvor hatte der Täter, der ehemalige Leiter der Technischen Dienste Havirov, seine Rechtsanwältin im benachbarten Ostrava/Ostrau umgebracht. Nach der zweiten Tat beging er Selbstmord. Darüber informierte am Montag ein Sprecher der nordmährischen Polizei. Hintergrund der Tat soll der Streit des Täters mit der Stadt um einen Aktienverkauf gewesen sein. Statt der geforderten 183.000 Euro habe ihm die Stadtverwaltung nur gut 20.000 Euro geboten, sagte die Bürgermeisterin von Havirov, Milada Halikova. Das genaue Tatmotiv wird jetzt von der Polizei untersucht.