Vorsitzende von österreichischem und tschechischem Parlament treffen sich zu Beratungen

02-04-2019

Am Montag haben sich die Chefs des tschechischen Abgeordnetenhauses und des österreichischen Nationalrats, Radek Vondráček (Partei Ano) und Wolfgang Sobotka, in Prag zu Gesprächen getroffen. Thema der Beratungen war unter anderem die Integration der Staaten des westlichen Balkans in die Europäische Union. Dies sei nötig, sollte man die EU weiterhin als Friedensprojekt betrachten wollen, so Sobotka.

Die österreichische Parlamentsdelegation um Nationalratspräsident Sobotka weilt derzeit zu einem zweitägigen Arbeitsbesuch in Prag. Am Dienstag stehen unter anderem Verhandlungen mit Vertretern des Senats und mit Tschechiens Außenminister Tomáš Petříček an.