Vorwürfe gegen kritische Denker gefallen Havel nicht

01-10-2001

Staatspräsident Vaclav Havel bezeichnete das Verhalten einiger Politiker und Medien hierzulande, die nach den Terroranschlägen in den USA all jene attackieren, die sich kritisch über die westliche Zivilisation äußern, als sehr gefährlich. "Wie kann jemand im Namen des Schutzes der bürgerlichen Freiheiten, einen anderen für eine freie Meinungsäußerung angreifen", stellte Havel in einem Interview mit der Zeitung "Respekt" fest.