Weniger Verkehrstote im Jahr 2019

31-12-2019

In diesem Jahr sind in Tschechien 548 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Eine vorläufige Statistik veröffentlichte die Polizei am Dienstag. Das sind 17 weniger als im vergangenen Jahr, aber deutlich mehr als in den Jahren 2016 und 2017. Der tragischste Monat war der August mit 62 Todesopfern.

Die Zahl der Verkehrstoten könnte laut der Polizei in der Silvesternacht noch deutlich steigen. Eine erste offizielle Statistik wir Anfang Januar vorliegen.