XIV. Sokol-Kongress beginnt in Prag

01-07-2006

In Prag hat am Samstag der XIV. allgemeine Kongress des ältesten tschechischen Turnvereins Sokol begonnen. Das große internationale Turnfest, das den traditionellen Höhepunkt des Programms darstellt, wird am Mittwochabend und am Donnerstagnachmittag im Evzen Rosicky-Stadion in Strahov stattfinden. Den Zuschauern werden sich dabei mehr als 17.000 Sokol-Mitglieder mit etwa zwanzig Turnkompositionen vorstellen. Am Sonntagvormittag werden etwa 14.000 Sokol-Mitglieder aus verschiedenen Ländern an einem Festumzug im Prager Stadtzentrum teilnehmen. Sokol gehört zu den größten Bürgervereinen im Land. Nachdem er nach der Wende von 1989 seine Tätigkeit wieder aufnehmen durfte, hatte der Verein bereits zwei Kongresse - in den Jahren 1994 und 2000 - in Prag veranstaltet.