Lkw-Hersteller Tatra beliefert tschechische Armee

20-08-2019

Insgesamt 71 Lastkraftwagen erhalten die Streitkräfte vom Fahrzeughersteller aus dem mährischen Kopřivnice / Nesselsdorf.

Filip Říha (Foto: Archiv des tschechischen Verteidigungsministeriums)Filip Říha (Foto: Archiv des tschechischen Verteidigungsministeriums) Der Wert des Auftrags für Tatra Trucks beläuft sich auf 557 Millionen Kronen (knapp 22 Millionen Euro). Beide Seiten hätten den gemeinsamen Vertrag bereits Mitte August unterschrieben, sagte ein Sprecher des Unternehmens am Dienstag. Dazu gehört auch ein möglicher Folgeauftrag über 30 weitere Lkws.

„Die Lieferung auf Grundlage des Vertrags erhöht die Beförderungskapazitäten, die für die logistische Unterstützung der tschechischen Armee notwendig sind. So kann diese ihren Verpflichtungen nachkommen bei Kampfübungen und Auslandseinsätzen sowie bei Rettungseinsätzen und humanitären Missionen“, sagte Staatssekretär Filip Říha aus dem Verteidigungsministerium.

Tatra ist mit der tschechischen Armee stark verbunden. So haben die Streitkräfte vor einiger Zeit bereits bei dem Unternehmen 31 schwere, geländegängige Lkw für den Transport von Containern bestellt. Und im Juni unterzeichneten beide Seiten einen Auftrag, bei dem die Firma aus Kopřivnice das Fahrgestell liefert für 62 Panzerwagen vom Typ Titus.

Panzerwagen vom Typ Titus (Foto: Archiv der tschechischen Armee)Panzerwagen vom Typ Titus (Foto: Archiv der tschechischen Armee) Der Hersteller ist aber auch bei den Armeen weiterer Länder im Geschäft. So stellt man für Jordanien insgesamt 328 Fahrzeuggestelle her, für Brasilien 56 und für die Türkei 29.

Tatra Trucks fertigt sowohl Lkw in Serie als auch auf Bestellung. Dieses Jahr rechnet die Firma mit einem Produktionsumfang von 1000 bis 1100 neuen Wagen und einem Verkauf von 1200. Im vergangenen Jahr stellte das Unternehmen 790 Lkw her und verkaufte 841. Haupteigner von Tatra ist die Czechoslovak Group des milliardenschweren Rüstungsunternehmers Michal Strnad. Direkt bei dem Hersteller beschäftigt sind über 1000 Menschen, weitere mehr als 600 Menschen arbeiten in der Tochterfirma Tatra Metalurgie.

20-08-2019