Tschechen reisen wieder zum Urlaub nach Ägypten

10-12-2019

Die Tschechen entdecken derzeit Ägypten als Urlaubsziel wieder. Das liegt an der besseren Sicherheitslage dort, aber auch an den niedrigen Preisen.

Foto: la_pet, Pixabay / CC0Foto: la_pet, Pixabay / CC0

Foto: Simon Matzinger, Pixabay / CC0Foto: Simon Matzinger, Pixabay / CC0 Das Interesse der Tschechen an Reisen nach Ägypten steigt wieder. Die Zahl der Buchungen hat in diesem Jahr fast das Niveau von vor zehn Jahren erreicht. Wegen des sogenannten Arabischen Frühlings im Jahr 2010 und den darauffolgenden politischen Spannungen war die Nachfrage um gut die Hälfte eingebrochen. Dies ergibt sich aus Angaben der größten Reisebüros hierzulande, die die Presseagentur ČTK angesprochen hat.

Die Anbieter nennen die bessere Sicherheitslage und die niedrigen Preise als die wichtigsten Gründe für die Wiederbelebung des Interesses an Ägypten. Außerdem haben die Regierung und die Hoteliers in dem nordafrikanischen Land in den vergangenen Jahren massiv in eine Verbesserung des Tourismusangebots, aber auch in die allgemeine Sicherheit investiert. „Die Sicherheit auf Flughäfen ist hoch. Jedes Hotel hat seine eigenen Sicherheitsvorkehrungen. Die Straßen werden ununterbrochen von Ordnungskräften überwacht. Die ägyptische Regierung widmet vor allem den Touristenzentren und den stark besuchten historischen Denkmälern große Aufmerksamkeit“, so der Sprecher von CK Exim, Petr Kostka.

Hurghada (Foto: Alexander Bereschnoj, Panoramio, CC BY 3.0)Hurghada (Foto: Alexander Bereschnoj, Panoramio, CC BY 3.0) Nichtsdestotrotz ist ein Urlaub in Ägypten unschlagbar billig für die Touristen aus Tschechien. Die Preise haben den Verkauf von Reisen dorthin in Bewegung gebracht, ergänzt Ivia-Sprecherin Andrea Řezníčková. „Ägypten gehört nun neben der Türkei, Griechenland und Spanien zu den wichtigsten Zielen“, teilte der Sprecher von CK Fischer, Jan Bezděk, mit. Laut Statistiken der Reiseagentur Ivia deckte Ägypten im vergangenen Jahr ganze 18 Prozent aller verkauften Reisen ab. Etwa 68.000 Menschen verbrachten ihren Urlaub an Nil und Rotem Meer, die Hälfte von ihnen in Hurghada. Weitere für Tschechen populäre Seebäder sind Marsa Alam und Scharm asch-Schaich.

10-12-2019